Link zur Startseite

Newsletter des Steiermärkischen Landesarchivs vom 30.10.2014

„Kuriositäten und Raritäten"

Unser Newsletter startet mit einer neuen Serie, die dem Motto „Kuriositäten und Raritäten" gewidmet ist. Hier präsentieren wir außergewöhnliche Stücke aus unseren Beständen.

„Kuriositäten und Raritäten" aus dem Steiermärkischen Landesarchiv

Der Tod ist eine traurige und ernste Angelegenheit, und wir wollen damit nicht spaßen. Dass der Tod nicht immer todernst genommen werden muss, zeigt uns von Zeit zu Zeit die Bürokratie.
Jahrhunderte hindurch waren die Grundherrschaften beauftragt, die zivilen Todfallsanzeigen festzuhalten. Mit der Einführung der Gerichte ab 1850 wurde auch diese Aufgabe der zivilen Gerichtsbarkeit den neu entstandenen Bezirksgerichten übertragen. Sie hatten von Amts wegen die Verlassenschaftsabhandlungen durchzuführen, so auch das ehemalige Externe Verknüpfung Bezirksgericht Graz 1871 für Cäcilia Dietrich ...

 

Todfallsanzeige © StLA
Todfallsanzeige
© StLA

Veranstaltung

Geschichtsschreibung und Geschichtsforschung in der Steiermark vor 1865

Tagung des Steiermärkischen Landesarchivs, der Historischen Landeskommission für Steiermark und des Historischen Vereins für Steiermark

am 6. November 2014
Steiermärkisches Landesarchiv
Karmeliterplatz 3
8010 Graz

Externe Verknüpfung Programm zur Tagung

Um Anmeldung bis 4. November 2014 wird gebeten unter 0316/877-3013 oder office@hlkstmk.at